Grünwald: "Wir wollten mehr mitnehmen"

Aufmacherbild
 

Andreas Ogris (Austria-Trainer): "In vielen Phasen war ich mit der Leistung der Mannschaft zufrieden. Es gab aber auch viele Phasen, wo vieles nicht gut geklappt hat. In der ersten Halbzeit hat uns auch ein wenig der Punch gefehlt, die Aktionen zu Ende zu spielen. Das haben wir in der zweiten Halbzeit besser gemacht."

Alexander Grünwald (Torschütze Austria): "Wir wollten gewinnen, das Ergebnis ist enttäuschend. Wir wollten mehr mitnehmen, das wäre im Endeffekt auch verdient gewesen. Wir können trotzdem auf der Leistung aufbauen, das stimmt mich positiv für die nächsten Runden und das Cup-Halbfinale gegen den WAC."

Dietmar Kühbauer (WAC-Trainer): "Wir haben vor dem Spiel gesagt, wir wollen zumindest den gleichen Punkteabstand zur Austria haben, das ist uns gelungen, aber mit dem Spiel der Mannschaft kann ich überhaupt nicht zufrieden sein. Wir haben über 90 Minuten kein produktives Spiel nach vorne gezeigt. Wir müssen mit dem Punkt zufrieden sein. Es war von uns ein echt schlechtes Spiel."

Michael Sollbauer (WAC-Kapitän): "Der Punkt war das Minimalziel, er ist enorm wichtig für uns. Nichtsdestotrotz sind wir sehr unzufrieden mit der Leistung. Wenn wir so in den nächsten Wochen spielen, wird nicht viel herausschauen."

Zum Seitenanfang» Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen