25. Runde: Heatmaps und Taktiktafeln

Aufmacherbild

"Wo läuft denn der schon wieder herum?"

Eine Frage, die so mancher Fußball-Fan im Stadion zu fragen geneigt ist.

Hier gibt es die Antworten darauf im Detail. Die Heatmaps aller Bundesliga-Spiele der aktuellen Runde. Sie zeigen an, wo genau die jeweiligen Spieler im Ballbesitz waren.

In der ursprünglichen Form sind alle eingesetzten Spieler markiert und werden angezeigt. Mit einem Klick auf die Mannschaft werden alle Spieler der Mannschaft demarkiert und nicht mehr angezeigt. Danach können einzelne oder auch mehrere Spieler beliebig ausgewählt werden.

Egal, welches Team ausgewählt ist, links befindet sich das eigene, rechts das gegnerische Tor.

Und auch die Taktiktafel stellen wir zur Verfügung. Der allumfassende Arbeitsnachweis jedes einzelnen Spielers. Pässe, Torschüsse, Dribblings, Fouls und vieles mehr. Hier kann man ein Spiel wirklich in alle Einzelheiten zerlegen!

Tore: 1:0 ( 4.) Pavelic, 2:0 ( 9.) Schaub, 3:0 (47.) F. Kainz, 4:0 (66.) Schobesberger

Gelbe Karten: F. Kainz bzw. Cabrera, Brauer

BEACHTLICH:

  • Thomas Schrammel war auf der linken Seite überaus aktiv, vor allem in der Offensive.
  • Die Heatmap zeigt ganz deutlich die Grödiger Abwesenheit in der Nähe des Rapid-Tores.

BEACHTLICH:

  • Louis Schaub lieferte eine tadellose Vorstellung ab und spielte nur einen einzigen Fehlpass.
  • Philipp Schobesberger hat durch seine Dribblings einige Fouls in gefährlichen Freistoß-Positionen gezogen.

Tore: 0:1 (82.) Suttner (Freistoß), 1:1 (85.) Katzer

Gelbe Karten: Ebner, Katzer bzw. M. Leitgeb, Horvath, Rotpuller

BEACHTLICH:

  • Die beiden zentralen Offensiven der Admira, Konstantin Kerschbaumer und Issiaka Ouedraogo, waren unheimlich präsent.
  • Austrias Daniel Royer hat es auffällig oft in die Mitte gezogen.

BEACHTLICH:

  • Die Südstädter haben es oft aus der Distanz versucht, allerdings ohne Erfolg.
  • Die Veilchen haben in der Nähe des gegnerischen Tores oft erfolgreich gedribbelt.

Tore: 1:0 (43.) Trdina, 2:0 (57.) M. Weber

Gelbe Karten: Kerhe bzw. Ranftl, Mally, Maderner

BEACHTLICH:

  • Manuel Weber war am Feld überall, aber immer nur ein bisschen.
  • Remo Mally war in der für ihn ungewohnten Rolle als Sechser in Ballbesitz kaum präsent.

BEACHTLICH:

  • Die erfolgreichen Pässe des WAC zeigen eine deutliche Linkslastigkeit des Wolfsberger Spiels.
  • Christoph Freitag hat sich in der Zentrale mit einigen abgefangenen Bällen hervorgetan.

Tore: 1:0 (32.) Netzer, 2:0 (47.) Lainer (Eigentor), 2:1 (60.) Reifeltshammer

Gelbe Karten: Zwischenbrugger bzw. Filipovic, Walch,Reifeltshammer

BEACHTLICH:

  • Andreas Lienhart hat es auf der rechten Seite wesentlich öfter bis an die Torauslinie geschafft als Emanuel Schreiner rechts.
  • Die offensivste Ried-Dreier-Kette, bestehend aus Dieter Elsneg, Thomas Murg und Patrick Möschl war in Strafraumnähe nur selten am Ball.

BEACHTLICH:

  • Die defensiven Aktionen von Philipp Netzer zeigen, dass er sich in seiner neuen Rolle in der Dreier-Kette sehr wohlfühlt.
  • Interessant, dass die Torschussvorlagen der Rieder fast ausschließlich durch weite Pässe zustandegekommen sind.

Tore: 1:0 (12.) Djuricin, 1:1 (23.) Piesinger, 2:1 (76.) Soriano

Gelbe Karten: Laimer, Schwegler bzw. Offenbacher, Madl

BEACHTLICH:

  • Abgesehen von Peter Gulacsi hatten die Salzburger im und rund um den eigenen Sechzehner so gut wie überhaupt nichts zu tun.
  • Die Heatmap von Sturms fünf Defensiven (Michael Madl, Lukas Spendlhofer, Martin Ehrenreich, Christian Klem, Anel Hadzic) zeigt, wie tief die Steirer gestanden sind.

BEACHTLICH:

  • Naby Keita hatte 114 Ballkontakte. Die Taktitafel zeigt, dass er daraus auch sehr viel gemacht hat. Beeindruckend!
  • Christian Klem hat in der Spieleröffnung jede Menge Fehlpässe verzeichnet.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen