Baur: "Team hat heute gezeigt, dass es lebt"

Aufmacherbild
 

Michael Baur (Grödig-Trainer): "Wir haben verdient gewonnen. Man sieht aber natürlich, dass, wenn man hinten drin steht, auch noch das 1:1 hätte fallen können. Ich möchte aber der Mannschaft ein Kompliment aussprechen, vor allem bin ich stolz, dass wir ein Tor aus einem Standard geschossen haben gegen eine Mannschaft, die normalerweise selbst eine der besten in diesem Bereich ist. Man darf das Ergebnis nicht überbewerten, aber das Team hat heute gezeigt, dass es lebt und dass es will."

Dietmar Kühbauer (WAC-Trainer): "Spieltechnisch sprechen wir von einer verdienten Niederlage, denn wir haben 90 Minuten nicht stattgefunden. Wir wollten Grödig bearbeiten, haben sie im Laufe der ersten Halbzeit aber immer besser ins Spiel kommen lassen. Wir sind der klare Verlierer, ein Dreier war heute ehrlich gesagt nicht möglich. Ich ärgere mich aber über die schlechte Leistung, und jetzt haben wir auch noch Salzburg vor der Tür. Ich bin wirklich sehr enttäuscht über das Spiel."

Zum Seitenanfang» Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen