Knaller: "Grödig hat uns zum Teil richtig zerlegt"

Aufmacherbild
 

Michael Baur (Grödig-Trainer): "Es ist alles aufgegangen, was wir uns vorgenommen haben. Wir wollten die Admira von Beginn an unter Druck setzen. Dass so ein schnelles Tor passiert, hat uns natürlich in die Karten gespielt. Stolz bin ich auf die Mannschaft, weil sie einige Super-Kombinationen gespielt hat, wenn ich etwa an das zweite Tor denke. Admira ist nicht irgendein 'Jausengegner', die muss man erst einmal 5:0 schlagen."

Walter Knaller (Admira-Trainer): "Gratulation an den SV Grödig. Die Mannschaft hat sehr guten Fußball gespielt, hat uns zum Teil richtig zerlegt. Unsere Mannschaft war wieder motiviert, so wie jedes Wochenende. Wenn aber so etwas passiert wie in der ersten Minute, merkt man schon, dass das 'Kopferl' auch mitspielt. Wir haben dadurch ein bisschen den Glauben daran, dass wir hier ein Tor schießen können, verloren. In Folge war das 2:0 die Vorentscheidung. Wir haben eigentlich dann nichts mehr entgegenzusetzen gehabt."

Zum Seitenanfang» Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen