"Waren in allen Belangen die schlechtere Mannschaft"

Aufmacherbild
 

Damir Canadi (Altach-Trainer): "Wir sind heute einfach froh über drei Punkte. Wir werden weiter arbeiten und demütig bleiben. Die Mannschaft hat heute in der Art und Weise, wie sie aufgetreten ist, überzeugt. Wir werden aber nicht übermütig werden und uns ganz normal auf die nächsten Spiele vorbereiten."

Adi Hütter (Salzburg-Trainer): "Wir waren heute in allen Belangen die schlechtere Mannschaft, hatten eigentlich nur nach dem 1:1 die Möglichkeit, zurückzukommen. Nach dem Donnerstag-Spiel ist es dann immer schwierig in der Liga. Schade war auch, dass Kevin Kampl kurzfristig ausgefallen ist. Trotzdem ärgert mich die Art und Weise, wie wir heute verloren haben. Jetzt müssen wir das Spiel schnell abhaken."

Zum Seitenanfang» Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen