Kühbauer: "Hätten noch mehr Ideen gebraucht"

Aufmacherbild
 

Dietmar Kühbauer (WAC-Trainer): "Wir waren in den ersten 30 Minuten klar die bessere Mannschaft. Solange Altach probiert hat, mit uns mitzuspielen, haben wir dominiert. Dann haben sie Umstellungen vorgenommen und sind mehr hinten drin gestanden, damit hatten wir Probleme. Nach der Pause ist meine Mannschaft nicht mehr so in die Gänge gekommen. Da hätten wir noch mehr Ideen gebraucht. Trotzdem waren Chancen da, die Partie zu gewinnen."

Damir Canadi (Altach-Trainer): "Ich bin mit der Leistung meiner Mannschaft eigentlich sehr zufrieden. Wir haben phasenweise sehr gut gespielt und fünf Hunderter herausgespielt, während der WAC nur aus Standards gefährlich war. Ich respektiere aber die Leistung des WAC. Die Gelb-Rote Karte gegen Prokopic war meiner Meinung nach übertrieben."

Zum Seitenanfang» Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen