"Team hat mich in der Vorbereitung nicht total überzeugt"

Aufmacherbild
 

Adi Hütter (Salzburg-Trainer): "Gegen Rapid 6:1 zu gewinnen, ist natürlich nicht alltäglich. Ich bin froh, dass mir die Mannschaft zum Debüt einen Sieg geschenkt hat. Es war ein gelungener Start in die neue Saison und ein Gradmesser, gegen Rapid 6:1 zu gewinnen. Die Mannschaft hat mich in der Vorbereitung nicht total überzeugt, deshalb war ich heute überrascht, dass sie so aufgetreten ist."

Zoran Barisic (Rapid-Trainer): "Wir haben uns in der Pause vorgenommen, in der zweiten Hälfte offensiv weiterzuspielen, um eventuell den Anschluss zu schaffen. Aber mit dem 3:0 hat sich Salzburg in einen Rausch gespielt. Wir müssen die Niederlage akzeptieren und in Zukunft einfach besser spielen. Die Niederlage hätte aber nicht so hoch ausfallen müssen. Auch wir haben Möglichkeiten gehabt, die hätten wir machen müssen."

Zum Seitenanfang» Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen