Baumgartner: "Kompliment an die Mannschaft"

Aufmacherbild
 

Michael Baur (Grödig-Trainer):
"Mit der Leistung bin ich vollauf zufrieden, wir hatten ja am Donnerstag ein hartes Match. Ich bin stolz, dass sie 90 Minuten so eine Leistung gezeigt haben. Das Gegentor tut natürlich weh. Jeder hat alles gegeben, dazu spielen wir einen recht guten Fußball. Die Saison hat gut begonnen."

Gerald Baumgartner (Austria-Trainer):
"Ich denke doch, dass es hochverdient war, das Tor, das wir noch geschossen haben. Wir haben gut angefangen, Grödig ist zwischenzeitlich aufgekommen und war auch im Konter immer gefährlich. In der zweiten Hälfte waren wir überlegen, wir haben aber Aktionen nicht fertig gespielt und die eine oder andere Chance, die wir gehabt haben, nicht genutzt. Ich bin froh, dass wir den späten Ausgleich noch gemacht haben. Mit fällt schon ein bisschen ein Stein vom Herzen. Kompliment an die Mannschaft, sie hat super gefightet."

Ola Kamara (Austria-Torschütze):
"Ich hoffe, es geht so weiter mit den Toren. Es war schwierig bei dieser Hitze und wir haben nicht viele Chancen bekommen. Grödig war sehr gut."

Daniel Schütz (Grödig-Torschütze):
"Wenn man in der letzten Minute den Ausgleich bekommt, kann man über den Führungstreffer nicht glücklich sein. Es ist eben nur einer statt drei Punkten. Wir wussten, wir können der Austria mit schnellem Konterfußball wehtun. Dann sind wir wegen Donnerstag aber eingebrochen."

Zum Seitenanfang» Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen