Wiener Neustadts Keeper mit Austria-Vergangenheit verwehrte seinem Ex-Club unmittelbar nach Seitenwechsel gegen Fabian Koch erneut ein Erfolgserlebnis.

Gorgon war da schon nicht mehr im Spiel, Austrias Torschütze blieb wegen einer Knieblessur in der Kabine. Vor 7.733 Zuschauern stellte sich aber nur noch eine Frage: Beendet Hosiner endlich seine Torsperre?

Perfekte Generalprobe

Der Torjäger schoss drüber (57.) und scheiterte erneut an Siebenhandl (62.), ehe es in Minute 70 soweit war. Nach Vorarbeit von Koch und Jun brachte Hosiner den Ball zur sichtbaren Freude von Bjelica im Tor unter.

Nur fünf Minuten später legte er das 4:0 durch Stankovic mustergültig auf und besorgte Sekunden vor dem Schlusspfiff nach Vorarbeit des starken Daniel Royer den Endstand. Die Generalprobe für Zagreb war aus Austria-Sicht perfekt.

Austria Wr. Neustadt
Torschüsse Hosiner 10 Pichlmann 3
Torschuss-Vorlagen Jun 6 Fröschl 3
Ballkontakte Mader 78 Martschinko 63
Zweikampfquote Suttner 73,7% (14/5) Wallner 71,4% (5/2)
Passquote Stankovic 97,7% (47/1) Pollhammer 91,3% (21/2)
Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen