Und auch beim nachfolgenden Eckball stand der Rapid-Tormann mit einer weiteren Glanzparade bei einem Windbichler-Kopfball im Mittelpunkt (beide 42.).

Nach dem Wechsel übernahm Rapid zwar das Kommando, wurde aber nur selten so gefährlich wie durch den Schaub-Kopfball nach Schrammel-Flanke, den Leitner abwehrte (49.), oder durch einen Boskovic-Kopfball nach Corner (80./drüber).

Auf der Gegenseite ließ der in der 56. Minute eingewechselte Schicker die Vorentscheidung aus, als er den Ball am Tor vorbei schob (68.).

Leitner rettet bei Petsos-Granate

Im Finish zeichnete sich Admira-Goalie Leitner bei einer Petsos-Granate neuerlich aus (86.).

Den Endstand fixierte Schicker nach Idealflanke von Domoraud in der Nachspielzeit per Kopf.

Sax hätte in der 95. Minute sogar noch auf 3:0 erhöhen können, scheiterte aber ein weiteres Mal an Novota.

Admira

Rapid

Torschüsse

Domoraud, Sax 3

Schaub 4

Torschuss-Vorlagen

Schick 6

Schaub 3

Ballkontakte

Schwab 58

Petsos 76

Zweikampfquote

Windbichler 72,7% (16/6)

Dibon 92,8% (13/1)

Passquote

Rivera 90,0% (9/1)

Dibon 89,7% (26/3)

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen