Trdina trifft auch doppelt

Auch in die zweite Hälfte startete Rapid mit einem Lattenschuss Schrammels (47.) vielversprechend, wieder wendete sich aber das Blatt.

Und wieder war Trdina zur Stelle, der Slowake nickte nach einer hohen Vorlage aus der Distanz zum zweiten Mal an diesem Nachmittag ein (51.).

Obwohl Grödig-Coach Adi Hütter mit seinen Wechseln auf verstärkte Offensive setzte, hatte Rapid in der letzten halbe Stunde mehr vom Spiel und auch noch zwei gute Möglichkeiten.

Burgstaller ließ nach schöner Aktion die Chance auf die neuerliche Führung liegen (57./über das Tor), die Latte verhinderte bei einem Volley Boyds Triple (71.)

Grödig Rapid
Torschüsse Trdina 2 Sabitzer 4
Torschuss-Vorlagen Tschernegg 2 S. Hofmann, Wydra je 3
Ballkontakte Potzmann 64 Sabitzer 55
Zweikampfquote Maak 75,0% (6/8) Sonnleitner 72,2% (13/18)
Passquote Tomi 89,7% (26/29) Behrendt 90,0% (18/20)
Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen