Dass die Vorstellung der „Bullen“ auch auf die Meisterfeier in der Nacht von Sonntag auf Montag zurückzuführen war, wollte Schmidt nicht verneinen: „Man hat meiner Mannschaft angemerkt, dass wir uns nach dem Spiel am Sonntag nicht so professionell verhalten haben wie wir das normalerweise machen. Das war auch so gewollt, die Feierlichkeiten sind im Vordergrund gestanden.“

„Gebe mir Mühe, Verständnis aufzubringen“

Und deswegen sah er das alles auch nicht ganz so eng: „Ich gebe mir Mühe, ein gewisses Verständnis aufzubringen. Wenn wir in den nächsten Spielen wieder auf einem völlig anderen Niveau agieren, kann man sicherlich darüber hinweg sehen.“

Der Austria, die mit dem Sieg Grödig überholte und auf dem dritten Platz liegt, war das freilich egal. Sie konzentriert sich auf sich selbst und den angepeilten Europacup-Platz.

„Das war ein Schlüsselspiel. Der Endspurt hat begonnen, es wird noch sehr spannend“, sagte Gorgon.

Harald Prantl

Austria

Salzburg

Torschüsse

Royer 5

Soriano 3

Toschuss-Vorlagen

Gorgon 3

Zulj 3

Ballkontakte

Suttner 63

Berisha 84

Zweikampfquote

Suttner 64,3% (9/5)

Hinteregger 70% (7/3)

Passquote

de Paula 84% (21/4)

Berisha 88,7% (55/7)

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen