Angerschmid: "Nicht schön, sondern erfolgreich"

Aufmacherbild
 

Michael Angerschmid (Ried-Trainer): "Das war ein wichtiger Sieg. Der WAC war ein guter Gegner. Ich habe immer gesagt, wir müssen nicht schön, sondern erfolgreich spielen. Das haben wir getan. Gartler stand dort, wo ein Mittelstürmer zu stehen hat und bewährt sich auch immer mehr als Führungsspieler."

Slobodan Grubor (WAC-Trainer): "Wir hatten in der Schlussphase genug Chancen, sogar mit einem Mann weniger. Doch leider hatten wir nicht jenes Glück von der Aufholjagd gegen Rapid (2:2 nach 0:2, Anm.). Vor der Pause war Ried einen Tick besser, sie kamen gut über die Flügel. Aber wir sind sehr gut in die zweite Spielhälfte gestartet, doch dann kamen der Ausschluss und das Gegentor. Ich habe dennoch viele gute Sachen bei uns gesehen. Wir haben viel Qualität in der Mannschaft, aber wir müssen mehr Ballbesitz bekommen."

Zum Seitenanfang» Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen