Salzburg ist Winterkönig

Aufmacherbild
 

Der Tabellenführer konnte seine unbestrittene technische Klasse zunächst trotzdem besser nutzen. Dobnik lenkte einen Kampl-Kopfball noch an die Stange, Alan staubte mit seinem zwölften Saisontor aber ab.

Salzburg-Trainer Roger Schmidt nahm den bereits verwarnten Brasilianer fast umgehend für den Norweger Havard Nielsen vom Spielfeld, musste sich nicht einmal eine Minute später aber über den Ausgleich ärgern.

Putsche und Standfest spielten Liendl relativ unbedrängt frei, gegen den platzierten Schuss des Mittelfeldmannes hatte Gulacsi keine Chance.

Nächster Eisplatz wartet schon

Der WAC witterte in einer zunehmend zerfahreneren Partie nun seine Chance, während Schmidt mit Kampl die nächste Mannschaftsstütze der Bullen austauschte.

Zwingende Torchancen konnten sich aber beide Teams nicht erarbeiten, ehe Svento zuschlug. Auf Salzburg wartet am Samstag auswärts in Wiener Neustadt nun die nächste Partie auf schwierigem Terrain.

WAC Salzburg
Torschüsse Kehre, Liendl 2 Alan 5
Torschuss-Vorlagen Liendl 3 Mane 4
Ballkontakte Liendl 53 Ulmer 70
Zweikampfquote Dobnik 100% (1/0) Schiemer 80,0% (12/3)
Passquote Polverino 93,8% (15/1) Ramalho 89,5% (34/4)
Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen