Sturm rutscht beim WAC aus

Aufmacherbild
 

Passende Antwort parat

Doch die Freude währte nur kurz. Mit der ersten guten Offensivaktion gelang Sturm nur vier Minuten darauf der Ausgleich.

Beric setzte sich an der Flanke gegen Rnic durch, Beichler kam vor Sollbauer an die Hereingabe und traf zum 1:1 (28.). Allerdings wurde dadurch der Elan der Heimischen nur kurz gebremst.

In der 54. Minute schlugen die Wolfsberger wieder zu. Baldauf setzte sich auf der linken Flanke gegen zwei Spieler durch, seine scharfe Hereingabe sprang vom zurückeilenden Offenbacher ins eigene Tor.

Vujadinovic hat Ausgleich am Kopf

Sturm-Trainer Milanic versuchte mit einem Doppeltausch (63. Kainz und Weber für Hadzic und Schloffer) frischen Wind in die Sturm-Elf zu bringen. Allerdings vergeblich.

Der WAC hatte das Spiel mit einer Ausnahme sicher im Griff. Sturm wurde nur noch bei einem Vujadinovic-Kopfball (74.) gefährlich.

WAC Sturm
Torschüsse Liendl 6 Beichler 4
Torschuss-Vorlagen Kerhe 4 Offenbacher 3
Zweikampfquote Rnic 75% (12/4) Madl 84,6% (11/2)
Passquote Kerhe 93,3% (14/1) Beric 73,1% (19/7)
Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen