Der Ausgleich lag in der Luft, doch aus einem Konter sorgten die Admiraner für die Entscheidung. Ouedraogu überhob Gulacsi überlegt, sein Heber landete im langen Eck (82.).

Es war Admiras erster Sieg gegen Salzburg nach acht Duellen, bei drei Remis hat es fünf Niederlagen gegeben. In der Südstadt gewann Salzburg seit Admiras Aufstieg 2011 weiter nicht (bisher letzter Sieg am 13. Mai 2006), drei Remis stehen zwei Niederlagen gegenüber.

Salzburg-Serie gerissen

Zuletzt hatte Salzburg in der Liga am 24. November 2012 mit einem 1:3 in Ried verloren. Für die Admira war es der nächste Heimsieg gegen einen Großen nach einem 2:0 gegen Rapid und einem 1:0 gegen die Austria.

Der Erfolg gegen Salzburg war aufgrund des großen Kampfgeistes nicht unverdient. In den nächsten Tagen geht es für die Admiraner nun darum, auf dem Grünen Tisch zumindest einige der in der Tabelle abgezogenen acht Punkte zurückzubekommen.

Derzeit beträgt der Rückstand auf den Vorletzten Innsbruck sieben Punkte, Salzburg liegt zehn Zähler vor Rapid und Ried.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen