Berauschend. Bereit. Berisha.

Aufmacherbild
 

„Wenn ich an das gedacht hätte, wäre es vielleicht nicht so gut gegangen. Ich wollte nur ein gutes Spiel für die Mannschaft machen und mithelfen, dass wir eine Runde weiterkommen.“

Auch Schmidt betont, dass das „nichts mit Sadio zu tun hat. Valon ist immer sehr motiviert. Da muss ich mir keine Sorgen machen.“

Sorgen muss sich eher die Abwehrreihe des SK Sturm, sollte Berisha in Salzburg weitermachen, wo er in Kapfenberg aufgehört hat.

„Ich versuche, mich in jedem Spiel von meiner besten Seite zu zeigen“, versichert der Nordländer und schickt ein wenig kryptisch hinterher: „Die Zeit läuft.“

Bis Mane zurückkehrt? Oder bis er das nächste Feuerwerk zündet? Es wird sich weisen…

 

Christian Eberle

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen