Nach der Pause schalteten die Bullen einen Gang zurück, schonten auch Kräfte für das Europa-League-Heimspiel am Donnerstag gegen Standard Lüttich.

Dennoch wurde es durch Alan (67.), Svento (78., 90.) und den eingewechselten Marco Meilinger (79.) noch mehrmals gefährlich.

Revanche für das 1:1 geglückt

Durch die Rekordserie ist Salzburg im Kalenderjahr 2013 in der Liga weiter ungeschlagen.

Die bisher letzte Niederlage datiert von einem 1:3 am 24. November 2012 in Ried. Wacker dagegen kassierte die zweite Auswärtsniederlage der Saison und ist weiter Vorletzter.

Im ersten Saisonduell in Innsbruck waren die Bullen nicht über ein 1:1 hinausgekommen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen