"Es ist schwierig gegen ein Bollwerk zu spielen"

Aufmacherbild
 

Heimo Pfeifenberger (Trainer Wr. Neustadt): "Das war heute die richtige Antwort auf das Debakel in Wolfsberg. Der Punkt tut uns sehr gut. Sturm war zwar spielbestimmend, aber die Mannschaft hat sich heute sehr gut geschlagen. Wir haben sehr wenig zugelassen und hätten am Schluss sogar fast gewinnen können."

Peter Hyballa (Trainer Sturm): "Natürlich ist die Enttäuschung groß. Wir hatten vor der Pause zwar viel Ballbesitz, haben aber die Lücke nicht gefunden. Natürlich war der Tormannfehler da, aber das kann passieren. Er hat dann ja auch noch zweimal pariert. Es ist eben schwierig, gegen ein Bollwerk zu spielen. Bei allem Respekt vor dem Gegner, aber hier müssen wir gewinnen."

Zum Seitenanfang» Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen