Schöttel: "Hätte Salzburg stärker erwartet"

Aufmacherbild
 

Peter Schöttel: "Der Sieg ist für uns alle sehr schön. Ich bin sehr froh. Wir sind seit der Vorbereitung gut in Form. Natürlich ist dieses Spiel heute noch nicht meine Idealvorstellung, wie wir spielen wollen. Ich hätte Salzburg stärker erwartet. Wir haben auch von dem Tormannfehler profitiert. Die Burschen können sehr stolz darauf sein, dass wir drei Tage nach dem Europacup hier gewonnen haben."

Steffen Hofmann: "Wir haben am Donnerstag ein schwieriges Spiel gehabt. Aber ich glaube, wir haben heute sehr gut verteidigt und den Ball gut laufen lassen. Wir sind zwar nicht zu vielen Chancen gekommen, aber sicher zu den besseren, als Salzburg. Natürlich freut es mich, nach so langer Zeit wieder einmal hier zu gewinnen. Aber letztlich gibt es auch hier nur drei Punkte."

Roger Schmidt: "Das erste Tor war ein Tor aus dem Nichts. Das darf nicht passieren. Trotzdem hätte uns das auch nicht so aus der Linie bringen dürfen. Heute hat die mannschaftliche Geschlossenheit gefehlt. Der Spielfluss war nicht zu sehen. In beiden Facetten des Fußballs, Offensive und Defensive, haben wir heute nicht das gezeigt, was wir können."

Franz Schiemer: "Rapid hat die Räume sehr eng gemacht. Das glückliche Tor hat ihnen in die Hände gespielt. Dann sind sie noch kompakter geworden."

Zum Seitenanfang» Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen