Schaub: "Einfach nur geil"

Aufmacherbild
 

Zoran Barisic (Rapid-Trainer): "Wir haben mit einer sehr jungen Mannschaft gespielt und 3:0 gewonnen. Ich bin froh, dass das Spiel so ausgegangen ist. Es ist alles aufgegangen, aber es liegt noch sehr viel Arbeit vor uns. Wir haben viele Phasen gehabt, wo wir nicht ruhig gewesen sind, es uns nicht gelungen ist, den Ball zirkulieren zu lassen."

Michael Angerschmid (Ried-Trainer): "Der Europacupplatz war für uns durchaus drinnen. Wir wollten von Beginn an aggressiv spielen, Druck machen und haben auch gehofft, dass es etwas leicht für uns wird, da Rapid den Europacupplatz schon sicher hatte. Es war aber in allen Belangen zu wenig von uns, hinten haben wir viel zu viele Fehler gemacht. Da kannst du noch zehnmal herfahren und wirst nichts gewinnen."

Louis Schaub (Rapid-Doppel-Torschütze): "Ich habe schon als Kind davon geträumt, im Hanappi-Stadion ein Tor zu machen. Es war einfach nur geil. Es war wichtig für unsere Routiniers, die verabschiedet wurden, das wir Vollgas geben."

Zum Seitenanfang» Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen