Pfeifenberger: "Ein schönes Osterwochenende"

Aufmacherbild

Heimo Pfeifenberger (Trainer Wr. Neustadt): "Wir haben gut begonnen, dann hat Sturm das Kommando übernommen und uns nach hinten gedrängt. Nach vorne ist bei uns lange Zeit nichts gegangen, wir haben aber trotzdem hinten nicht viel zugelassen. Das hat bis eine Viertelstunde nach der Pause gedauert. Nach dem Freistoßtor von Offenbacher haben wir die zweite Luft bekommen und bis zum Schluss gefightet. Mit dem einen oder anderen Konter hätten wir die Partie auch früher entscheiden können. Für uns ist das ein schönes Osterwochenende."

Peter Hyballa (Trainer Sturm Graz): "Wir haben brav gespielt, technisch gut, aber die zwingenden Chancen haben gefehlt. Wir sind einfach zu torungefährlich, Wr. Neustadt ist aber defensiv auch gut gestanden. Wir müssen daran arbeiten, unsere Chancen besser zu verwerten. Man muss die Niederlage akzeptieren."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen