Aufmacherbild
 

Peter Schöttel (Rapid-Trainer): "Wir waren von Start weg ganz gut im Spiel, aber ohne zwingende Chancen. Die Admira hat uns über Standards vor Probleme gestellt. Man hat gesehen, dass wir gewillt waren, das Spiel zu machen. Das ist uns aber nicht gelungen. Das Ergebnis ist von den Chancen her in Ordnung, aber in unserer Situation zu wenig."

Dietmar Kühbauer (Admira-Trainer): "Es wäre ein Dreier möglich gewesen, deswegen bin ich ein bisschen traurig. Rapid hat jetzt nicht die Ergebnisse, die sie wollen, aber Rapid ist noch immer Rapid. Der Platz ist in jeder Schutzgruppe besser, das ist schwierig für Mannschaften, die Fußball spielen wollen."

Zum Seitenanfang» Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen