Hyballa: "In der ersten Hälfte war Rapid besser"

Aufmacherbild
 

Peter Schöttel (Rapid-Trainer):
"Wenn wir das 2:0 gemacht hätten, wäre die Partie gelaufen gewesen. So aber haben wir Sturm am Leben gelassen, und sie haben nach der Pause viel aggressiver und besser gespielt. Wir jedoch haben nicht an die Leistung der ersten Hälfte anschließen können. Zwei Punkte aus den ersten drei Frühjahrsspielen ist wenig, aber nicht mehr zu ändern."
 
Peter Hyballa (Graz-Trainer):
"In der ersten Hälfte war Rapid besser, das Tor von Boskovic war aber abseits. Nach dem Seitenwechsel haben wir uns gesteigert und besser in die Breite gespielt. Das Unentschieden ist gerecht. Wir haben eine junge Mannschaft, das hat man in der ersten Hälfte gesehen."

Zum Seitenanfang» Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen