Kübhauer: "Den Elfer kriegt man nur in Österreich"

Aufmacherbild

Dietmar Kühbauer: "Der Elfmeter war spielentscheidend, den bekommt man nur in Österreich. Ich habe schon vorher gedacht, wer das erste Tor schießt, wird wahrscheinlich als Sieger vom Platz gehen. Nach dem ersten Tor hat Rapid kompakt verteidigt, da war es für uns schwer, Chancen herauszuspielen. Es nützt uns nichts, wenn wir immer gut mitspielen, wir müssen Punkte holen, egal wie."

Peter Schöttel: "In der ersten Hälfte haben wir besser ins Spiel gefunden als die Admira, die erst kurz vor der Pause stärker geworden ist. Der Elfmeter hat uns in die Karten gespielt und war sehr wichtig, denn die Spieler waren nach dem Europa-League-Match in Trondheim teilweise schon erschöpft. Nach dem 1:0 haben wir dann wenig zugelassen und am Schluss noch einmal zugeschlagen. Die drei Punkte sind in unserer derzeitigen Situation sehr wichtig, deswegen bin ich auch sehr zufrieden."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen