"Wir haben Mattersburg zwei Tore geschenkt"

Aufmacherbild
 

Franz Lederer (Mattersburg-Trainer): "Leicht war es heute nicht, wir waren nicht so spritzig. Es ist noch Luft nach oben offen, es war nicht berauschend. Aber wichtig sind jetzt die Punkte. Die Tore waren schön herausgespielt. Die Augenhöhe-Gegner muss man schlagen, das haben wir getan."

Heimo Pfeifenberger (Wiener-Neustadt-Trainer): "Mattersburg war heute nicht um zwei Tore besser als wir. Wir haben den Mattersburgern heute eigentlich zwei Tore geschenkt. Wir hatten selbst zwei gute Torchancen, es ist aber nicht alles rund gelaufen. Vor der Pause konnten wir den Ball in der Spitze nicht halten. Wir müssen zukünftig den Ball vorne besser kontrollieren."

Zum Seitenanfang» Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen