Weiterer Ausfall bei der Admira

Aufmacherbild

Die Admira meldet einen weiteren Ausfall. Rechtsverteidiger Stephan Zwierschitz zieht sich im Training einen Innenbandeinriss im rechten Knie zu und fällt bis Anfang nächsten Jahres aus. Der 24-Jährige wird nicht operiert, muss aber vier bis sechs Wochen eine Schiene tragen. Zum Start der Wintervorbereitung soll er wieder ins Training einsteigen. Indes geben die Südstädter bekannt, dass die Langzeitverletzten Daniel Toth (Hüfte) und Bernhard Schachner (Achillessehne) operiert wurden.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen