Rapid bangt um zwei Spieler

Aufmacherbild

Rapid bangt vor dem 12. Spieltag gegen die Admira (Sa., 18:30h) um Dominik Wydra und Louis Schaub. "Beide haben im U21-Teamtraining Schläge abbekommen", so SCR-Coach Barisic im "Kurier". Während ein Einsatz von Wydra eher auszuschließen ist, "hoffen wir bei Louis noch auf einen Einsatz." Freude bereitet die Blitzheilung von Deni Alar, bei dem die Basis des zweiten Mittelfußknochens sowie das Keilbein angebrochen war. Der Stürmer trainiert wieder und will in zwei Wochen im Matchkader stehen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen