Zeidler: "Dank an Grödig"

Aufmacherbild

Salzburg-Trainer Peter Zeidler fühlt sich dem SV Grödig aufgrund Yordy Reynas toller Entwicklung zum Dank verpflichtet. "Yordy ist immer für Überraschungen gut. Wir haben uns bei Grödig mehrfach bedankt, dass er dort Spielpraxis sammeln konnte", erklärt der Deutsche. Dem 21-jährigen Stürmer gelang im letzten Herbst am Untersberg als Leihspieler der Durchbruch. Aufgrund einer Knieprellung musste der Peruaner jedoch eine Einberufung für das Nationalteam ablehnen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen