Zeidler: UCL nicht thematisieren

Aufmacherbild

"Wir sollten es nicht zu sehr thematisieren, sondern anfangen zu trainieren, die Sachen ergeben sich dann. Es wäre falsch, jetzt schon zu schauen, wer die Gegner sein könnten", sagt Neo-Salzburg-Coach Peter Zeidler bei seiner Präsentation über die Champions League. Sportchef Christoph Freund pflichtet ihm bei: "Das Ziel ist, die Mannschaft und die Spieler weiterzuentwickeln. In Österreich ist es sicher unser Ziel, die Titel zu verteidigen. International schauen wir mal, wie weit wir kommen."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen