Rapids Wydra zu Paderborn

Aufmacherbild

Das Engagement von Dominik Wydra in der zweiten deutschen Bundesliga ist fix. Der Mittelfeldspieler wechselt vom SK Rapid zum Absteiger SC Paderborn, wo er einen Dreijahres-Vertrag unterzeichnet. "Dominik bringt hohe Dynamik, ein sehr gutes Passspiel und ein starkes Zweikampfverhalten mit nach Paderborn", sagt Trainer Markus Gellhaus über den Kapitän des U21-Nationalteams. Der 21-jährige Wiener hat in 66 Pflichtspielen für die Hütteldorfer drei Tore erzielt und sechs Assists geliefert.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen