Sperre: De Paula sieht länger zu

Aufmacherbild
 

Der Bundesliga-Strafsenat hat sich Montag mit den Roten Karten des Wochenendes auseinandergesetzt und folgende Urteile gefällt. Wolfsbergs Nenad Jovanovic muss wegen Verhinderung einer offensichtlichen Torchance beim 2:1 gegen Rapid ein Spiel pausieren, David de Paula wird nach seinem harten Einsteigen gegen Steffen Hofmann für drei Partien gesperrt. In der Ersten Liga sieht St. Pöltens Rafael Rathfuss ebenfalls ein Spiel zu, sein Trainer Martin Scherb erhält eine Verwarnung.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen