Wallner wechselt nach Grödig

Aufmacherbild

Der SV Grödig präsentiert einen prominenten Neuzugang. Roman Wallner wird künftig für den Salzburger Europacup-Starter auflaufen. Der 32-Jährige kommt ablösefrei, weil sein Vertrag bei Absteiger Wacker Innsbruck ausgelaufen ist. In Grödig unterschreibt er bis Sommer 2016. "Dass Grödig im österreichischen Fußball inzwischen eine gute Adresse ist, zeigt allein dieser Wechsel", freut sich SVG-Manager Christian Haas. Es ist Wallners achter Klub in der heimischen Bundesliga.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen