Wallner wechselt zu RB Leipzig

Aufmacherbild

Nun also doch: Roman Wallner verlässt mit sofortiger Wirkung Red Bull Salzburg und heuert beim deutschen Regionalligisten RB Leipzig an. Der 30-jährige Stürmer soll dem Klub von Trainer Peter Pacult helfen, den Aufstieg in die dritte Liga zu schaffen. Aktuell liegt Leipzig mit einem Punkt Vorsprung an der Tabellenspitze. Der Steirer, der im Winter 2010 vom LASK zu den Bullen wechselte, erzielte in 60 Spielen 26 Tore. Wallner wird am Donnerstag erstmals mit seiner neuen Mannschaft trainieren.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen