Wallner großer Hoffnungsträger

Aufmacherbild

Bei Wacker Innsbruck ist nach der Verpflichtung von Roman Wallner wieder Zuversicht eingekehrt. Der 30-Jährige ist beim Schlusslicht der große Hoffnungsträger. "Roman wird uns in jedem Fall weiterhelfen. Er ist ein Spieler, der jeder Verteidigung Respekt abnötigt", freut sich Trainer Walter Kogler in der "TT" auf seinen Neuzugang. Auch Sportdirektor Oliver Prudlo erwartet sich viel vom Ex-"Bullen": "Roman ist auch ein Typ, der die Ärmel hochkrempelt. So einen brauchen wir!"

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen