Walch weilt bereits in Ried

Aufmacherbild

Der Transfer von Clemens Walch zur SV Ried geht in die finale Phase. Der Deutschland-Legionär ist am Dienstagnachmittag zu medizinischen Tests im Innviertel eingetroffen. Am Donnerstag, wenn sein Berater Max Hagmayr von einem Auslandsaufenthalt zurückkehrt, sollen die letzten Vertragsdetails geklärt werden. "Wir gehen zu 100 Prozent davon aus, dass er bei uns bleibt", ist Ried-Manager Stefan Reiter gegenüber LAOLA1.at optimistisch. Walch war zuletzt von Kaiserslautern an Dresden verliehen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen