Wacker-Verteidiger verletzt

Aufmacherbild
 

Michael Steinlechner ist beim Start in seine erste Saison als Bundesliga-Profi zum Zuschauen verdammt. Der Innenverteidiger, der in diesem Winter von Wattens zum FC Wacker gekommen ist, hat sich einen Muskelfasserriss zugezogen und fällt deshalb drei Wochen lang aus. "Bitter, aber er kommt wieder", kommentiert Trainer Roland Kirchler die Verletzung des 26-Jährigen. Die Tiroler starten am Sonntag (16:30 Uhr) mit einem Heimspiel gegen den SK Sturm Graz in die Meisterschaft.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen