Schilling bleibt beim FC Wacker

Aufmacherbild

Christian Schilling wird mit dem FC Wacker den wohl besiegelten Gang in die Erste Liga mitgehen. Die Innsbrucker ziehen die vereinsseitige Option auf den Linksverteidiger, womit sich dessen Vertrag um ein Jahr verlängert. Der 22-Jährige wechselte im Sommer 2012 vom GAK an den Tivoli und absolvierte seither 42 Partien für die Tiroler. In dieser Saison stand der fünffache U21-Teamspieler 22 Mal in der Startelf des FC Wacker und konnte eine Torvorlage verbuchen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen