Aufmacherbild

Wallner drei Spiele gesperrt

Roman Wallner wird dem FC Wacker längere Zeit fehlen. Der 30-Jährige wird vom Bundesliga-Strafsenat nach seiner Roten Karte gegen Red Bull Salzburg für drei Spiele gesperrt. Wallner traf Kevin Kampl beim Versuch, den Ball zu erobern, mit dem Fuß in der Magengegend. "Ich war ein bisschen spät dran. Es war aber keine Absicht, ich wollte ihn nicht verletzen." Der Stürmer wird Wacker damit nur mehr beim letzten Spiel vor der Winterpause gegen die Admira (15.12.) zur Verfügung stehen.

Mehr zum Thema Zum Seitenanfang»