Wacker verlängert mit Prudlo

Aufmacherbild
 

Bei Wacker Innsbruck hat das Rätselraten ein Ende: Sportdirektor Oliver Prudlo bleibt Schwarz-Grüner. Die Tiroler geben die Vertragsverlängerung (bis Ende 2013) mit dem 43-Jährigen, der seit 2010 am Tivoli arbeitet, bekannt. Sein Kontrakt wäre im Sommer ausgelaufen. Zuletzt war nicht sicher, ob der ehemalige Aktive weiterhin bleiben wird. "Kontinuität ist ein wichtiger Baustein für langfristigen Erfolg. Mit der Entwicklung der Mannschaft bin ich sehr zufrieden", erklärt Obmann Kaspar Plattner.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen