Wacker-Trainingslager wackelt

Aufmacherbild

Wacker Innsbruck verzichtet aus finanziellen Gründen möglicherweise im kommenden Winter auf ein Trainingslager in der Türkei. "Bevor wir die Lizenz nicht bekommen, bleiben wir lieber zu Hause", sagt Trainer Roland Kirchler in der "Krone" und könnte eine Absage verstehen. Noch sei diese aber nicht besiegelt. "Wir prüfen derzeit verschiedene Alternativen. Die Entscheidung fällt in den nächsten zwei Wochen", so Präsident Josef Gunsch. Die Kosten bewegen sich zwischen 50.000 und 60.000 Euro.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen