Auch Wacker-Salzburg abgesagt

Aufmacherbild

Jetzt hat es auch das zweite Bundesliga-Spiel zum Frühjahrs-Auftakt erwischt. Nach der Partie Admira-Kapfenberg fällt auch das Westderby zwischen Wacker Innsbruck und Red Bull Salzburg den Witterungsbedingungen zum Opfer. Ex-FIFA-Schiedsrichter Konrad Plautz stellte bei der Vorkommissionierung eine Unbespielbarkeit des Platzes fest. Einen Ersatztermin gibt es noch nicht. Die Sonntags-Partie zwischen Wr. Neustadt und Rapid kann dagegen nach derzeitigen Stand planmäßig angepfiffen werden.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen