Wacker holt keinen Spieler mehr

Aufmacherbild
 

"Der Vorstand hat sich dazu entschlossen, das Budget nicht mehr zu belasten. Wir holen keinen neuen Spieler mehr", erklärt Wacker-Sportdirektor Oliver Prudlo gegenüber LAOLA1. Damit hat sich das Thema Boris Prokopic, die Innsbrucker wollten den Rapidler zurück zu Wacker holen, für das Schlusslicht erledigt. Der Kader bleibt nahezu unverändert. Mit Lukas Hinterseer kommt ein Spieler zurück, Sebastian Siller ist von Grödig neu verpflichtet worden.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen