Kirchler plant Wacker-Kader

Aufmacherbild

Wacker-Trainer Roland Kirchler plant den Kader für die kommende Saison. Der Vertrag mit Goalie Szabolcs Safar soll verlängert werden. Innenverteidiger Martin Svejnoha könnte doch bleiben: "Ich würde ihn gerne als Backup behalten." Carlos Merino, Marcel Schreter und Markus Egger gehen. "Carlos und ich hatten bei der Heimfahrt aus Wolfsberg Tränen in den Augen. Andererseits hat er auch zu wenig gebracht", so Kirchler in der "TT". Horns Miroslav Milosevic sei als Neuzugang interessant.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen