Wacker zieht Option auf Stürmer

Aufmacherbild
 

Wacker Innsbruck und Lukas Hinterseer bleiben vereint. Die Tiroler verlängern den im Sommer auslaufenden Vertrag des zuletzt an den Erste-Liga-Klub FC Lustenau verliehenen Stürmers per vereinsseitiger Option um zwei weitere Jahre. "Lukas Hinterseer hat im Frühjahr in der Ersten Liga regelmäßig gespielt und gute Leistungen gezeigt. Ob er in der nächsten Saison für den FC Wacker spielen wird, oder noch einmal verliehen wird, ist noch offen", so Sportdirektor Oliver Prudlo.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen