WAC trennt sich von Gsellmann

Aufmacherbild
 

Der Wolfsberger AC und Rene Gsellmann gehen getrennte Wege. Der Vertrag des 27-jährigen Defensivspielers wurde einvernehmlich aufgelöst. Gsellmann wechselte erst im Juli 2011 vom SV Horn zu den Kärntnern und konnte mit den "Wölfen" in weiterer Folge den Aufstieg von der Ersten Liga in die Bundesliga fixieren. In Zukunft läuft Gsellmann zwei Klassen tiefer auf. Beim SC Ritzing in der Regionalliga soll er die Abwehr stabilisieren.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen