WAC: Keine Rasenheizung geplant

Aufmacherbild

Den Auftakt ins Frühjahr gegen Meister Salzburg musste der WAC aufgrund der Platzverhältnisse absagen. Wie die "Krone" berichtet, sei auch in Zukunft keine Rasenheizung geplant. Präsident Dietmar Riegler erteilt den Gerüchten über einen nahenden Einbau in der Lavanttal-Arena eine Absage. Die "Wölfe" wollen stattdessen von Schnee und Eis bedrohte Spiele in der im Sommer wieder hergestellten EM-Arena in Klagenfurt, die eine Rasenheizung hat, bestreiten.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen