Vorsah schwer verletzt

Aufmacherbild

Ein Unglück kommt selten alleine. Neben der 1:2-Heimniederlage im ÖFB-Cup-Halbfinale gegen Drittligist Pasching verliert RB Salzburg auch Verteidiger Isaac Vorsah. Der 24-Jährige scheidet nach einem Zweikampf mit Daniel Sobkova in der 64. Minute mit Verdacht auf einen Kreuzbandriss aus. RBS-Chefcoach Roger Schmidt zeigt sich angesichts der wohl langen Verletzungspause seines Innenverteidigers geschockt: "Es wäre eine Katastrophe, wenn Isaac jetzt ein halbes Jahr ausfällt", so der Deutsche.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen