Admira mit Schwung gegen Wacker

Aufmacherbild

Admira Wacker will den Schwung aus dem 5:1-Erfolg gegen Schalgiris Vilnius in das Bundesliga-Spiel gegen Wacker Innsbruck mitnehmen. Trainer Dietmar Kühbauer warnt aber vor dem Tiroler Gegner: "Wir müssen uns warm anziehen, um bestehen zu können." Wacker Innsbruck will indes die bittere 0:4-Pleite gegen Rapid vergessen machen. "Wir haben Fehler gemacht, sehr, sehr viele Fehler. Wir haben sie in dieser Woche ausführlich angesprochen, aber die Mannschaft muss sich erst finden", so Walter Kogler.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen