WAC will Sturms Traum vermiesen

Aufmacherbild

Der WAC geht angriffslustig ins Pack-Derby am Samstag (18:30 Uhr) gegen den SK Sturm. "Sturm will an Rapid dranbleiben, um die kleine Chance CL-Qualifikation vielleicht noch zu nützen. Das wollen wir ihnen vermiesen", sagt Trainer Dietmar Kühbauer. Die Chancen darauf stehen nicht schlecht. Die Wolfsberger haben ihre letzten fünf Liga-Heimspiele gewonnen (11:3 Tore). Sturm-Trainer Foda erwartet ein "kleines Endspiel" mit knapp 2.500 Fans aus Graz. Im Angriff setzt der Deutsche auf Josip Tadic.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen